Zadar - Norddalmatien

ZadarDie Stadt Zadar  (lateinisch Iader oder Iadera, italienisch Zara) (sprich stimmhaft: Sadar) liegt im Süden Kroatiens in Norddalmatien. Zadar ist eine Hafenstadt und ein Seebad an der Adria mit 82.718 Einwohnern 2005. Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung stellen mit 92,77 % die Kroaten.

Zadar ist Verwaltungssitz der Gespanschaft Zadar (kroatisch Zadarska županija) und ist zugleich Sitz der katholischen Erzdiözese Zadar (welcher das Militär- Ordinariat unterstellt ist). Die Stadt hat eine Universität.

Zadar, auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Meer und am Kanal von Zadar gelegen, vom Festland durch einen Wassergraben getrennt, bis 1873 Festung, hat einen großen Hafen, vier Tore (darunter das Marinetor mit einem eingesetzten Stück eines römischen Triumphbogens und die nach dem Entwurf von Sanmicheli erbaute Porta di Terraferma) und besteht aus vier Stadtteilen.

Die Bauart von Zadar ist venezianisch. Unter den Plätzen sind der Herrenplatz (Piazza dei Signori) mit schönem Hauptwachtgebäude und der Gradska Straza (mit der Stadtbibliothek) sowie der Brunnenplatz mit antiker korinthischer Säule nennenswert. Eine solche ziert auch den Simeonsplatz.

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus (HTZ)

zurück zur Übersicht

 

Die schönsten Bilder von Dalmatien und seiner Umgebung können Sie hier in unserer Bilder-gallerie betrachten.

 

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Dalmatien und erleben Sie die schönsten Tage des Jahres in Kroatien.

 

Das aktuelle Wetter in Kroatien.