Vela Luka - Sueddalmatien

Vela LukaNeben der herrlichen unberührten Natur bietet Vela Luka seinen Gästen alle Vorzüge des modernen Fremdenverkehrs, allem voran eine hervorragende Gastronomie mit Meeresspezialitäten und guten Weinen, bis hin zu einem vielfältigen Freizeitangebot (Tennis, Segeln, Windsurfen usw.) und einem reichen Unterhaltungsprogramm. Hier klingen nach Meinung vieler die an Sommer-abenden von Fischern aus Vela Luka gesungen kroatischen Volkslieder am schönsten. Der St.-Josephs-Tag (19. März) wird traditionsgemäß mit einem kirchlichen und kulturellen Festprogramm begangen.

Vela Luka, Hafenstädtchen an der Westküste der Insel KorCula, 45 km westlich der Stadt KorCula. Der größte Teil der Ortschaft liegt am Hang des Spilinski rat (150 m) und auf einem leicht geneigten Plateau, das zur Anhöhe HumiC (183 m) überleitet. Die umgebenden Hügel schützen die Stadt vor Nord- und Südwind; im Sommer verschafft der Maestralwind Kühlung. Mittlere Lufttemperatur im Januar 7,9 °C, im Juli 24,9 °C; 2671 Sonnenstunden im Jahr (im Sommer 11,3 Stunden täglich). Die Gewässer des Küstengürtels mit kleinen vorgelagerten Inseln (Proizd, Kamenjak, OSjak und GubeSa) eignen sich zum Fischfang. Fährverbindung nach Split und Lastovo.

In der Vorgeschichte besiedelt; archäologische Fundstätte Vela spilja aus der jüngeren Steinzeit. _ Die einschiffige St.-Johannis-Kirche bei Gradina wird seit dem 15. Jh. erwähnt; sie hat einen Fassadengiebel mit Glocke und ein gotisches Gewölbe. Die Pfarrkirche mit Glockenturm wurde im neuhistorischen Stil erbaut.  

Quelle: kroat. Zentrale für Tourismus (HTZ)

zurück zur Übersicht

 

Die schönsten Bilder von Dalmatien und seiner Umgebung können Sie hier in unserer Bilder-gallerie betrachten.

 

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Dalmatien und erleben Sie die schönsten Tage des Jahres in Kroatien.

 

Das aktuelle Wetter in Kroatien.