Baden / Strand Strände in Dalmatien

In der Region Dalmatien findet man eine Vielzahl unterschiedlicher Strandtypen, die zum entspannten sonnenbaden einladen. Ob auf einer der vielen vorgelagerten Inseln oder auf dem Festland, es reiht sich ein traumhafter Strand nach dem anderen. Viele der Strände in Dalmatien tragen die "blaue Flagge" - eine internationale Auszeichnung, die nur besonders gepflegte und saubere Strände tragen dürfen - und garantieren somit puren Badespass. Egal welchen Typ von Strand man bevorzugt in Dalmatien findet man vom einfachen Felsstrand bis hin zu idyllischen Sandstränden einfach alles.

Hier stellen wir Ihnen einige der schönsten Strände in Dalmatien vor:

Strand "Zrce" bei Novalja ( Insel Pag )
Dieser traumhafte Kieselstrand befindet sich ca. 2,5 km von der Stadt Novalja entfernt und zieht Jahr für Jahr tausende von Badegästen aus aller Welt an. Der Strand ist sehr gepflegt und auch die Wasserqualität lässt keine Wünsche offen. Besonders bekannt ist der "Zrce Beach" bei den Jugendlichen, denn hier gibt es schon seit mehreren Jahren 3 größere Discotheken direkt nebeneinander, die in der Sommersaison ihren Gästen ein einmaliges Feiererlebniss bietet.

"Simuni" Strand bei Novalja ( Insel Pag )
Ein ca. 900 m langer Feinkieselstrand ( teilweise auch sandig ), der sich ca. 1 km außerhalb von Novalja befindet und zum gleichnamigen Campinglatz Simuni gehört. Der Strand trägt die "blaue Flagge" - ein Auszeichnung, die nur besonders saubere Strände bekommen - und bietet neben einen Rettungsdienst, Erste Hilfe, Einrichtungen für Behinderte, ein umfangreiches Freizeit- und Sportangebot an.

"TN - Zaton" Strand in Zaton
Der ca. 1,5 km lange Sand- und Kieselstrand liegt in einer flachen Lagune umgeben von einem Kiefernwald. Genauer gesagt gehört der "TN-Zaton" Strand zum Feriendorf Zaton, dass sich ca. 16 km von der Stadt Zadar und in der Nähe der antiken Stadt Nin befindet. Am behindertengerechten Strand gibt es Duschen, WC´s, Erste Hilfe, Restaurants und Bars.

"Salbunike" Strand in Nin
Einer der schönsten naturbelassenen Badestrände in Norddalmatien, der sich besonders für Familien mit Kleinkindern eignet. Der Sandstrand fällt flach ins Meer, so können Kinder nach Herzenslust im Wasser plantschen und die Eltern am Strand relaxen.

Strand der Ferienanlage "Borik" in Zadar
Der Borik Strand ist eine Kombination aus Kiesel- und Felsstrand mit Steinplateaus und einigen Grasabschnitten. Der Strand des Hotels Borik befindet sich ca. 1 km von der Stadt Zadar entfernt auf der Halbinsel Puntamika. Er ist öffentlich zugänglich und wird sowohl von den Gästen des Hotels sowie auch von den Einheimischen gerne besucht.

Die Strände "Drazica" und "Bosana" in Biograd na Moru
Ca. 10 Gehminuten vom Zentrum von Biograd liegen diese beiden städtischen Strände an denen es Duschen, WC´s, Umkleidekabinen und Restaurants gibt. Die beiden Kieselstrände Drazica ( ca. 300 m lang ) und Bosana ( ca. 400 m lang ) mit Kinderspielplatz sind von einer gepflasterten Uferpromenade umgeben und tragen die "blaue Flagge".

"Bijela" Strand der Ferienanlage Solaris bei Sibenik
Ein ca. 700 m langer teils Sand-, teils Feinkieselstrand vor dem Hotel Jure, der wegen seiner geringen Wassertiefe für Kinder und Nichtschwimmer besonders gut geeignet ist. Das Holiday Resort Solaris liegt ca. 6 km von der historischen Stadt Sibenik entfernt und bietet ein umfangreiches Freizeitangebot an.

Strand "Punta" in Omis
Östlich von Omis in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum findet man den ca. 800 m langen "Punta" Strand mit Volleyballfeld, Minigolfgelände, Parkplatz und gastronomischen Einrichtungen. Der behindertengerechte Feinkieselstrand ( teilweise auch sandig ) überzeugt durch Sauberkeit, hervorragender Wasserqualität und trägt zu recht die "blaue Fahne".

Strand "Donja Luka" in Makarska
Einer der wichtigsten Hauptstrände in Makarska ist der ca. 1,5 km lange Donja Luka Strand, der von einem idyllischen Kiefernwald umgeben liegt. Am Rande des Strandes schließen viele weitere durch Felsen getrennte Badebuchten an. Nicht umsonst ist die Makarska Riviera für seine traumhaften Badebuchten weltweit bekannt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

"Zlatni Rat" bei Bol ( Insel Brac )
Der einzigartige Strand liegt westlich von Bol und ist nach Meinung des "Daily Telegraph" - eine britische Zeitung - der schönste Strand Kroatiens. Die Landzunge erstreckt sich über 400 m ins Meer hinein und garantiert einen Badespaß für Groß und Klein. Durch die verschiedene Wasserströmung, die sich abhängig vom Wind ändert, verwandelt sich die Form des Strandes jedes Mal auf´s neue. Schattenspendende Nadelbäume in der Mitte der Landzunge sowie das klar schimmernte Meer machen den "Zlatni Rat" Strand oder auch das "goldene Horn" genannt, eindeutig zu einem der schönsten Strände am Mittelmeer.

Der "Copacabana" Strand bei Dubrovnik
Ein wunderschöner Kiesstrand auf der Halbinsel Lapad ca. 6 km von Dubrovnik entfernt, der seinen Namen mit dem legendären Strand von Rio de Janeiro teilt. Copacabana ist ein langer Kiesstrand mit türkisfarbenenen Wasser, der sich hervorragend für einen Badeurlaub mit Kindern eignet und ein großes Strandangebot für Teenies und Erwachsene anbietet.

 

Die schönsten Bilder von Dalmatien und seiner Umgebung können Sie hier in unserer Bilder-gallerie betrachten.

 

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Dalmatien und erleben Sie die schönsten Tage des Jahres in Kroatien.

 

Das aktuelle Wetter in Kroatien.